Arysta

ARYSTA LIFESCIENCE IN DEUTSCHLAND

Arysta LifeScience – seit der Saison 2017 mit einem direkten Geschäft über den Fachgroßhandel in Deutschland tätig – ist bereits nach kurzer Zeit zu einem verlässlichen Partner für den Pflanzenschutz in Feld- und Sonderkulturen geworden. Dafür sorgen mehr als 15 erfahrenen Agrarexperten, die vom Bürostandort Düsseldorf aus bzw. als Außendienstmitarbeiter den Markt bundesweit mit kompetenten und wichtigen Lösungen – z. T. mit Alleinstellungsmerkmalen – bedienen. Das Team setzt sich aus technischen Beratern, Produktentwicklern, eigener Registrierung sowie Vertriebs- und Marketingabteilungen zusammen.
Die Produktion stützt sich ausschließlich auf europäische Standorte in Belgien und Frankreich.
Besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung der Biosolutions gelegt. Dies sind unter den regionalen bzw. lokalen Bedingunen geprüfte Produkte, die die Landwirtschaft unterstützen, wie sie heute durch Forderungen nach Rückstandsfreiheit, hoher Ertragsqualität, Wirksamkeit, Resistenzmanagement und Nachhaltigkeit definiert wird. Arysta LifeScience plant zukünftig, ein umfangreiches Produktsortiment an Biostimulatoren, biologischen Pflanzenschutzmitteln und innovativen Düngemitteln anzubieten.

Ihr ppa. Dr. Henning Götzke (Länderleitung Deutschland/ Österreich/ Schweiz)

ARYSTA LIFESCIENCE WELTWEIT

Arysta LifeScience Deutschland ist Teil des globalen Unternehmens, welches sich auf die Vermarktung eines Portfolios von innovativen Pflanzenschutzmitteln und BioSolutions spezialisiert hat.

Mit einem Portfolio von über 200 Wirkstoffen, bietet Arysta LifeScience Landwirten eine breite Palette von Lösungen, die Fungizide, Herbizide, Insektizide, Saatgutbeizen sowie BioSolutions umfasst. Arysta LifeScience hat über 3.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erwirtschaftete in 2015 einen Umsatz von über 1,8 Milliarden US-Dollar.

Arysta LifeScience produziert seine Herbizide, Fungizide und Insektizide in Noguères (Frankreich) und Ougrée (Belgien), während sich die Plattform von Saint-Malo (Frankreich) auf die Herstellung biologischer Lösungen konzentriert. In Evesham, England, ist das Arysta LifeScience Kompetenzzentrum für Saatgutbeizen beheimatet.

Arysta LifeScience ist aus der Fusion der drei Unternehmen Chemtura Agrosolutions, Agriphar und Arysta LifeScience hervorgegangen. Durch den Zusammenschluss dieser sich in vielen Bereichen optimal ergänzenden Unternehmen verfügt die neue Einheit über ein einzigartiges Portfolio von Produkten, welche eine globale Präsenz in den Märkten, in denen wir tätig sind, garantiert. Seit 2015 ist Arysta LifeScience Teil der amerikanischen Platform Specialty Products mit Sitz in Cary, North Carolina.

GLOBALE PRÄSENZ

ARYSTA LIFESCIENCE IN DEUTSCHLAND

Um weitere Informationen über Arysta LifeScience zu erhalten, besuchen Sie gerne unsere globale Internetpräsenz
unter: http://www.arystalifescience.com


Maßgeschneiderte Lösungen im Pflanzenschutz

  • Innovative, industrielle Expertise

    Innovative, industrielle Expertise

    Zunehmende gesetzliche Restriktionen als auch der natürliche Wegfall vieler Mittel erschweren einen effizienten und nachhaltigen Pflanzenbau: Ihre Lösung sind stabile, innovative und maßgeschneiderte Pflanzenschutzkonzepte.

  • Integrierte Lösungen

    Integrierte Lösungen

    Wir setzen neue Standards im Pflanzenbau durch innovative und umweltgerechte Produkte. Aus Verantwortung heraus legen wir viel wert in die Marktplatzierung der Biosolutions, Mittel, die eine integrative, naturschützende und ertragsbezogene Produktion von Lebensmittel erlauben. In Kombination mit beratenden Experten und hoch entwickelter Wirkstoffzusammensetzungen schont der Einsatz unserer Produkte nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

     

  • Fair und respektvoll

    Fair und respektvoll

    Wir sind entschlossen, unser Geschäftsmodell nur unter Einhaltung strengster moralischer Prinzipien und Ethik umzusetzen. Integrität, Ehrlichkeit, Vertrauen durch offene Beziehungen und Fairness sollen die Grundpfeiler der Zusammenarbeit mit unseren Partnern sein.

ZENTREN FÜR DIE FORSCHUNG & ENTWICKLUNG SOWIE FÜR DIE PRODUKTION

Arysta LifeScience verfügt über diverse Fertigungs- und Formulierungslabore sowie Forschungs- und Entwicklungszentren, die sich in Frankreich, Belgien und England befinden.

  • Noguères, Frankreich

    Gegründet: 1992

    Dienstleistungen: Formulierung, Verpackung und Vertrieb, Prozessoptimierung, Logistik-Plattform, Lagerung von Pflanzenschutzmitteln.

    Weitere Informationen
    Arten von Formulierungen:
    • Granulate (GR)
    • Suspensionskonzentrat (SC)
    • Emulsionskonzentrat (EC)
    • Wasserlösliche Konzentrate (SL), Ultra Low Volume-Lösungen (ULV)
    • Wasserdispergierbares Granulat (WDG)
    Die Palette der Verpackungen:
    • Von 125 ml bis zu Fässern (IBC) von 1.000 Litern
    • Von 4 g bis zu Big Bags von 1.000 kg

    Lagerung: 12.000 m2, 9.000 MT

    Labore: Entwicklung und Qualitätskontrolle

    Die Produktionsplattform in Noguères entspricht den neuesten Standards für Qualität und Sicherheit. Sie hat die folgenden Zertifizierungen: ISO 9001 v2008, ISO 14001 und OHSAS 18001 v2004 v2007.

  • Ougrée (Lüttich), Belgien

    Gegründet: 1945

    Dienstleistungen: Formulierung, Verpackung, Verteilung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln.

    Weitere Informationen
    Arten von Formulierungen:
    • Suspensionskonzentrat (SC)
    • Emulsionskonzentrat (EC)
    • Wasseerlösliche Konzentrate (SL)
    • Mikroemulsionen (ME)
    • Öl in Wasser-Emulsion (EW)
    • Emulsion Wasser-in-Öl (EO)
    • Ultra Low Volume-Lösungen (ULV)
    • Puder (DP)
    Verpackungsarten:
    • Von Fläschchen mit 100 ml bis zu 1.000 Liter Fässern
    • Von 5 kg Verpackungen bis zu Big Bags

    Lagerung: 20.000 m2 about Saint Malo!

    Labore: Entwicklung und Qualitätskontrolle

    Die Produktionsplattform in Ougrée entspricht den neuesten Standards für Qualität und Sicherheit. Sie hat die folgenden Zertifizierungen: ISO 9001 v2008, v2004 ISO 14001, OHSAS 18001 v2007.

  • Saint-Malo, Frankreich

    Gegründet: 1971

    Dienstleistungen: Herstellung, Formulierung, Verpackung, Vertrieb und Lagerung von BioSolutions

    Weitere Informationen
    Arten von Formulierungen:
    Suspensionskonzentrat (SC) und wasserlösliche Konzentrate (SL)

    Lagerkapazität:
    2.000 Palettenplätze

    Forschungs- und Entwicklungszentrum: 4.000 m²

    Forschungsstandort für Pflanzenpathologie und -physiologie (500 m2) mit 5 Labors und 4 klimatisierten Gewächshäusern (100 m²) zur Durchführung von Versuchen unter kontrollierten Bedingungen:

    • „Screening von biologischen Pflanzenschutzmitteln, Biostimulatoren und innovativen Düngemitteln“
    • Mode-of-Action-Untersuchungen
    • Entwicklung neuer Produkte

    Am Standort besteht ebenfalls die Möglichkeit, in einem ersten Schritt Kleinparzellenversuche (3.000 m²) durchzuführen, bevor in einem zweiten Schritt Feldversuche in verschiedenen Regionen der Welt folgen.

    Qualitätskontrolle
    Die Produktionsplattform in Saint-Malo entspricht den neuesten Standards für Qualität und Sicherheit. Sie hat folgende Zertifizierungen: ISO 9001 V2001.
  • Evesham, Vereinigtes Königreich

    Gegründet: 1971

    Dienstleistungen: Exzellenzzentrum für Saatgutbehandlungen

    • Formulierung, Entwicklung und Herstellung
    • Analytische Unterstützung für die Entwicklung von Formulierungen (Juli 2016)
    • Saatgut-Labor

    Weitere Informationen

    Formulierungslabor: Entwicklung von Formulierungen für Pflanzenschutzmittel und Saatgutbehandlungen

    • Alle Formulierungstypen
    • Entwicklungsstudien, Untersuchungen zu physikalischen und chemischen Eigenschaften, Haltbarkeit und Verpackung
    • Herstellung und Versuchsanlagen

    Analytisches Labor:

    • Chemische Analyse von Formulierungen für Pflanzenschutzmittel und Saatgutbehandlungen

    Saatgutlabor:

    • Sicherheitsstudien für Saatgut und Selektivität
    • Tests auf Keimfähigkeit
    • Tests auf Wirksamkeit und Verträglichkeit
    • Tests zur Qualitätsabsicherung: Produktverteilung auf dem behandelten Saatgut, Beizbild, Farbe, Staub (Abrieb, Heubach-Test)

    Qualitätskontrolle: Der Forschungsstandort Evesham ist offiziell akkreditiert (offizielle Anerkennung für Wirksamkeitstests). Er folgt dem Standard Good Laboratory Practice (GLP) – ein internationales System der Qualitätskontrolle, welches von der OECD unterstützt wird.

  • Natürlicher Pflanzenschutz (NPP), Frankreich

    Gegründet: 1994

    Dienstleistungen:

    • Entwicklung und Produktion von BioControl-Produkten
    • Synthese und Formulierung von biotechnologischen Produkten die auf 4 verschiedenen Herangehensweisen fußt: Insekten-Viren, enthomopathogene Pilze, Pflanzenextrakte, Botenstoffe (bzw. Signalsubstanzen wie Pheromone)

    Weitere Informationen

    Labor:

    • Produktentwicklung und Erforschung biologischer Prozesse
    • Qualitätskontrolle
    • Entomologisches Labor für mikrobiologische Untersuchungen

    Produktion:

    • 2.230 m² Produktionsfläche für Massen-Insektenzucht
    • 900 m² sind Reinräume mit der Möglichkeit zur Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung
    • Formulierungs- und Verpackungsanlagen
    • Lagerung unter kontrollierten Temperaturbedingungen (+ 4 °/ -18 ° C)

    Die Produktionsplattform in NPP entspricht den neuesten Standards für Qualität und Sicherheit.